Archiv

21.04.2012, 17:51 Uhr | Nordwest Zeitung
CDU Emstek ehrt 67 Mitglieder
Die Versammlung beschäftigte sich auch mit den Wahlen. Die Delegierten sind gewählt.
EMSTEK - Auf der Mitgliederversammlung des CDU- Gemeindeverbands Emstek bei „Backhaus“, die Heinz Janßen zum neuen Vorsitzenden gewählt hat, sind 67 Personen für ihre 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet worden. Obwohl Manfred Carstens an der Versammlung nicht teilnahm, sprach der scheidende Vorsitzende Franz-Josef Holzenkamp von einem Carstens- Effekt: Carstens habe sich seinerzeit um die Kandidatur im Wahlkreis Cloppenburg-Vechta für den Bundestag beworben und viele seien zu der Zeit eingetreten, um seine Bewerbung zu unterstützen.
Emstek - Eine ganze Reihe von ihnen konnte Holzenkamp in der Versammlung auszeichnen und eine von der Bundesvorsitzenden Angela Merkel und ihm unterzeichnete Urkunde und eine Anstecknadel überreichen. Den nicht anwesenden geehrten Mitgliedern werden Urkunde und Anstecknadel von Vorstandsmitgliedern ins Haus gebracht.

Am 29. September 2012 findet die Versammlung der Delegierten zur Wahl des Landeslistengremiums für die Landtagswahl am 20. Januar 2013 und für das Landeslistengremium für die Bundestagswahl im September 2012 statt. Für beide Gremien wählte die Versammlung sechs Delegierte und fünf Ersatzdelegierte, da beide Versammlungen hintereinander am selben Ort und Termin stattfinden. Für den Kreisparteitag Cloppenburg am 6. Juni wurden 16 Delegierte und 16 Ersatzdelegierte gewählt.

Diskussionsbedarf gebe es für die CDU in der Gemeinde Emstek beim vierspurigen Ausbau der E 233, wo bisher scheinbar nie eine Anbindung an die A 29 in Lethe überlegt und geplant worden sei. Mit der Frage der Strom- und Gastnetze werde sich die Ratsfraktion noch ausführlich beschäftigen. Die Breitbandverkabelung in der Fläche stelle die Politik vor ähnliche Probleme wie bei den Strom- und Gasnetzen.

Bürgermeister Michael Fischer nannte die Beschaffung von Bauland als ein Problem. Im Ort Emstek, in Halen, Höltinghausen und Bühren/Schneiderkrug sei die Nachfrage groß und die vorhandenen Bauplätze seien fast alle verkauft oder gezeichnet.

Der neue Vorstand trifft sich um die Ortsvorsitzenden und Vereinigungsvorsitzenden erweiterten Kreis am Donnerstag, 10. Mai. Die Sitzung beginnt um 20 Uhr.

Nächste Termine

Weitere Termine